Richter+Frenzel GmbH + Co. KG

Max-von-Laue-Str. 9
86156 Augsburg

Bayern
Deutschland

Telefon: 0821-44 48 33 0
Telefax: 0821-44 48 33 9
Email: info@r-f.de
Internet: Zur Homepage

Branche(n): Sanitätsgroßhandlung


Badwelten
pur:

Alles für das zeitlose Badezimmer-Vergnügen. Mit klaren Formen und eindeutigen Funktionen folgt pur keinen kurzlebigen Trends, sondern bedeutet vor allem eins: Der richtige Rahmen für puren und zeitlosen Badespaß – ganz nach Geschmack. Und das in den drei Welten pur eco, pur young und pur comfort.

Zeitlos schön und perfekt funktionell – Badkonzepte mit diesem Anspruch beschränken sich auf das Wesentliche, ohne das reine Vergnügen an einem schönen Bad einzuschränken. Durch die stilsichere Auswahl der Sanitär-Elemente bietet die Badwelt pur Aktualität für viele Jahre.
classic:

Formen und Interieur aus großer Zeit – classic ist die Wiederentdeckung des Bades mit Stil. Die classic-Welt zitiert klassische Stil-Epochen und erinnert an die noble Welt der Luxus-Hotels, Herrenhäuser und Prachtvillen, in denen das Baden immer ein ganz besonderes Vergnügen war. Und das mit den technischen Anwendungen von heute und mit den Badwelten classic retro, classic romantisch und classic mix.

Stilvolle Badkeramik, die aus den alten Herrenhäusern jener Zeit stammen könnte, wird mit rustikalen Waschtischen kombiniert und mit topmodernen Armaturen ausgestattet. Praktisch und stilvoll zugleich.
modern:

Ganz entspannt im Hier und Jetzt – das trendorientierte Bad überrascht durch neue Formen, ungewöhnliche Materialien und formale Konsequenz. Modernes Baddesign verspricht neben perfekten Funktionen vor allem unverwechselbare Baderlebnisse. Und liegt damit voll im Trend, als modern lifestyle und modern design.

Die Badwelt modern verbindet Sinn und Sinnlichkeit. Als Komposition von sinnvoller Bad-Einrichtung mit sinnlichen Formen, als erfrischender Wechsel von heiß und kalt und als harmonisches Zusammenspiel von Stein und Holz, Keramik und Metall. Ein „Wechselbad der Gefühle“ – modern und ganz positiv interpretiert – spricht ganz im Trend der Zeit alle Sinne an.
Installationswelt
Fertige Installationssysteme von KAMO

Der durchgängige Systemgedanke der KaMo-Produktpalette bietet zahlreiche Vorteile, denn alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt und entsprechend erweiterbar. Die Produktentwicklung orientiert sich an den Bedürfnissen des Marktes, deshalb sind die Produkte so konzipiert, dass sie sich flexibel an den jeweiligen Baukörper anpassen lassen. Für die Ausführenden bedeutet dies eine deutliche Vereinfachung bei Planung und Einbau.

Ihr Fachhandwerker und wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre Anforderungen.

Die KaMo-Komfort Frischwarmwasserstation "FWS" ist die optimale und zeitgemäße Art, mit sehr hohem Komfort hygienisch unbedenkliches Warmwasser zu erzeugen.
Eine Trinkwasserbevorratung mit Gefahr der Legionellenvermehrung wird dabei überflüssig, denn die Erwärmung des Trinkwassers erfolgt nur bei Bedarf im Durchflussprinzip über einen Wärmetauscher aus Edelstahlplatten. Der spezielle hydraulische Anschluss des Wärmetauschers verhindert zuverlässig zusätzliche Verkalkung des Tausches - auch bei hartem Wasser.
Heizungswelt
Holzvergaser ETA SH 20 bis 60 kW – Einfach nachlegen ohne Zündholz
  • Holzvergaserkessel mit drehzahlgeregeltem Saugzugventilator (nur 76 W) für Betrieb unabhängig vom Kaminzug
  • großer Füllraum (150 Liter bei 20 und 30 kW, 225 Liter bei 40, 50 und 60 kW)
  • isolierte Glühzonenbrennkammer (patentiert)
  • Lambdaregelung
  • komplette Regelung in den Kessel integriert
  • einschließlich Puffermanagement
  • Boilerladung
  • Rücklaufanhebung und Zeitprogramm für zwei Heizkreispumpen

Bei den Prüfungen durch den TÜV Süddeutschland hat sich der ETA SH mit geringsten Schadstoffwerten und höchstem Wirkungsgrad deutlich als einer der besten Kessel seiner Klasse qualifiziert.
Heizungen von Vaillant

Mit Heizungsanlagen von Vaillant profitieren Sie von der Qualität und langjährigen Erfahrung einer großen Marke. Dank des umfangreichen Systemangebots treffen Sie mit Vaillant die erste Wahl hinsichtlich Wohnwärme, Warmwasser und Hauskomfort.
Dabei gewährleisten hochwertiges Material, beste Fertigungstechniken und permanente Qualitätskontrollen einen überdurchschnittlich hohen Standard aller Produkte.

Ideen für moderne Brennwerttechnik

Gas-Brennwerttechnik ist in Sachen Energieeffizienz, Sparsamkeit und Umweltschonung führend im Neubau- und Modernisierungsgeschäft. Denn sie recycelt die im Abgas gebundene Restwärme durch Kondensation des Wasserdampfes und führt sie dem Heizsystem wieder zu. So erzielen Gas-Brennwertgeräte von Vaillant Normnutzungsgrade von bis zu 110%. Und ebenso hoch sind die Beliebtheitswerte - dank kompakter Abmessungen, universeller Aufstellmöglichkeiten und flüsterleisem Betrieb. Ob unterm Dach, im Keller, stehend oder an der Wand. Besonders in Kombination mit einer Solaranlage haben Sie die Möglichkeit, noch mehr Energie zu sparen und gleichzeitig höheren Warmwasserkomfort zu genießen.
Jede zweite neue Gasheizung in Deutschland mit Brennwerttechnik

Wolf bietet modernen Verbrauchern ausgezeichnete und zukunftssichere Gas-Brennwertgeräte

Immer mehr Hauseigentümer entscheiden sich bei Kesselmodernisierungen und im Neubau für Geräte mit Gas-Brennwerttechnik. Damit heizt auch die neue WOLF ComfortLine Gas-Brennwerttherme CGB. Sie überzeugte bereits die Fach-Jury der renommierten Verbraucher-Zeitschrift "Stiftung Warentest": Für die Ausgabe (8/2003) wurden insgesamt zehn Gas-Brennwertkessel der neuesten Generation mit witterungsgeführter Regelung und Warmwasserspeicher getestet. Das Ergebnis: Mit dem Qualitäts-Gesamturteil GUT (1,9) zählt die ComfortLine Gas-Brennwerttherme von WOLF zu den am besten bewerteten Geräten (8 gut, 2 befriedigend ). Eine Bestätigung dafür, dass die CGB eines der effizientesten und handhabungsfreundlichsten Geräte auf dem Markt ist.
regenerative Energien
thermo|solar Kollektor-Technik - seit Jahrzehnten bewährt!

Die tiefgezogene Wanne aus seewasserfester Aluminium-Magnesium-Legierung ist Bestandteil eines jeden thermo|solar Kollektors. Durch ein spezielles Fertigungsverfahren wird eine Formbildung zur Kollektorwanne ohne Rissbildung erreicht.
Positiver Niederschlag auf Ihre Haushaltskasse

Einspar-Techniken liegen voll im Trend. Die Nutzung von Regenwasser als Brauchwasser für die Toilette, die Waschmaschine oder für die Gartenbewässerung im privaten und gewerblichen Bereich entwickelte sich in den letzten Jahren zur anerkannten Haustechnik. Die Nutzung von Regenwasser für häusliche Anwendungen stellt nur einen kleinen Beitrag im nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser dar. Wer heute Ökologie und Ökonomie ernst meint, der sieht die ganzheitliche Regenwasser-Bewirtschaftung in seiner Verantwortung.

Für eine ausführliche Beratung sprechen Sie bitte mit Ihrem Fachhandwerker oder mit uns. Nutzen Sie dazu einfach die Handwerkersuche oder unser Formular zur Terminvereinbarung.

Heizöl muss man kaufen – Wärme kann man pumpen

Der Ölpreis bereitet erneut Sorgen. Die Weltwirtschaftslage kann der Einzelne nicht beeinflussen, doch gegen hohe Heizkosten kann man etwas tun!

Eine Alternative für die konventionelle Heizung gibt es schon lange: Bereits seit 30 Jahren stehen energiesparende und umweltschonende Wärmepumpen zur Verfügung. Problemlose Installation, akzeptable Anschaffungskosten und wirtschaftliche Betriebsweise empfehlen die Geräte gleichermaßen für Neu- und Altbauten. Neueste Untersuchungen zeigen, dass Wärmepumpen die Energiekosten um bis zu 50 Prozent gegenüber einer herkömmlichen Heizung senken können. Bei diesem Preisunterschied lassen sich die höheren Anschaffungskosten für eine Wärmepumpe schnell wieder hereinholen. Zusätzlich erleichtern attraktive Fördermittel die Entscheidung für den Einbau einer Wärmepumpe. Ausführliche Informationen über mögliche Zuschüsse gibt es hier.




Richter+Frenzel GmbH + Co. KG
- Ende Firmeneintrag -